Deutsche Masters Schwimmen in Braunschweig – Königer gewinnt 3 x Bronze

Nach über 1 ½ Jahren Corona-bedingten Absagen von Schwimmwettkämpfen konnten sich am 10. – 12.9.2021 im Freibad Braunschweig über 500 Teilnehmer *innen, unter strengen Hygienevorschriften, wieder messen. Dem Veranstalter zollt hoher Respekt in dieser komplexen Corona-Zeit einen derart großen Wettkampf, mit fast 2000 Meldungen, auf die Beine zu stellen. Leider waren die äußeren Bedingungen aufgrund von Gewitter und Regen nicht optimal.

Mit Stefan Königer nahm ein Schwimmer des SC-53 Landshut mit insgesamt 6 Starts an dem Wettbewerb teil. 

Über 200 m Rücken, 200m Freistil und den 50m Rücken, mit einer Zeit von 0:34,69 konnte er jeweils mit einem hervorragenden 3. Platz in der Altersklasse 55 überzeugen. Mit einem 5. Platz endeten die Rennen 100m Rücken bzw. Kraul.

Drucken

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.