Niederbayerische Meisterschaften lange Strecke in Mainburg – Sieben von acht offenen Titeln gehen nach Landshut

Zum Jahresabschluss des Bezirkes fanden die Niederbayerischen Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften lange Strecke am 7. Dezember in Mainburg statt. Insgesamt waren 211 Einzelstarts aus 10 Niederbayerischen Schwimmvereinen gemeldet, der SC53 Landshut stellte mit 57 Meldungen das größte Kontingent. Geschwommen wurden die 400m Lagen, sowie 400m, 800m und 1.500m Freistil sowohl in der offenen Wertung als auch als Jahrgangswertung.

Mit insgesamt sieben offenen Titeln, acht Vizetiteln sowie sechs dritten Plätzen dominierten die Landshuter den Wettbewerb.

Bei den Herren gingen 2 Offene Titel an Tobias Ulbrich (JG 2000), er siegte über 800m Freistil in 9:06,12 Min sowie über 1.500m Freistil in 17:20,10 Min; mit beiden Zeiten stellte er gleichzeitig einen neuen niederbayerischen Jahrgangsrekord auf. Auch Daniel Siminenko (JG 02) war schnell unterwegs, er schnappte sich die Meistertitel über 400m Lagen (4:52,31 Min) und 400m Freistil (4:26,25 Min).

Vielstarter Erlis Fazlija (JG 04) schwamm über alle vier langen Strecken und erschwamm sich gleich viermal die Silbermedaille in der offenen Wertung. Alexander Fuchs (JG 02) rundete mit drei Bronzemedaillen (400m Lagen, 400m Freistil und 1500m Freistil) das hervorragende Ergebnis der Landshuter Herren ab.

Bei den Damen siegte Hannah Köhnke (JG 04) über 400m Freistil (4:48,87 Min) und 1.500m Freistil in 19:09,09 Min. über 800m Freistil holte sie sich noch den Vizetitel. Eine ganz starke Leistung zeigte auch Erza Fazlija (JG 07) mit Gold und neuem Jahrgangsrekord über 800m Freistil in 9:50,68 Min, dazu kamen noch zwei Silbermedaillen über 1500m Freistil (19:11,19 Min, ebenfalls ein neuer Jahrgangsrekord) und 400m Freistil. Marieke Jacobs (JG 03) wurde Vizemeisterin über 400m Lagen und Dritte über 1500m Freistil.

Die letzten Platzierungen in der Offenen Wertung für den SC53 holte sich Antonia Müller (JG 04) mit jeweils Bronze über 400m Lagen und 400m Freistil.

Mit 30 Goldmedaillen, 18 Silbermedaillen und 6 Bronzemedaillen lagen die Landshuter auch in der Jahrgangswertung vorne. Die Jahrgangstitel gingen, neben den bereits genannten an Hannah Spresny (JG 07/1 Titel), Emanuele Betcu (JG 05/1), Katharina Klink (JG 05/1), Alexandra Schmid (JG 08/3), Justus Hübner (JG 05/2) und Alessio Betcu (JG 09/1). Ebenfalls eine starke Leistung schwamm Lauri Schnabel (JG 08) mit drei Titeln und den neuen Jahrgangsrekorden über 800m und 1500m Freistil.

Mit diesen starken Leistungen erreichten zusätzlich noch Erza und Erlis Fazlija, Hannah Köhnke; Lauri Schnabel, sowie Daniel Siminenko, Alexandra Schmid und Jana Schmidt die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften Lange Strecke im Januar.

Drucken

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.