Clubmeisterschaft und -feier am Mühlhof

 

Bei bedecktem Himmel aber angenehmen Temperaturen feierte der Schwimmclub 53 den diesjährigen Abschluss der Freibadsaison auf dem Zeltplatz Mühlhof.

Als Präsident des Vereins begrüßte Norbert Döring die zahlreichen Gäste und startete gleich anschließend mit der Ehrung der Clubmeister. Dazu waren in der vergangenen Woche 108 Schwimmer in den Lagen Brust, Rücken, Schmetterling und Freistil in den verschiedenen Altersklassen sowie 4 Staffeln gegeneinander angetreten.

Clubmeister bei den Damen wurde Johanna Götz (2009 und jünger), Hannah Spresny (2007 und 2008), Katharina Klink (2005 und 2006), Hannah Köhnke (2002 bis 2004), Lena Köhnke (1993 bis 2001) und Andrea Eichinger (Masters ab AK 25).

Bei den Herren siegten Paul Müller (2009 und jünger), Alexander Giesbrecht (2007 bis 2008), Emanuele Betcu (2005 bis 2006), Daniel Siminenko (2002 bis 2004), Benedikt Ruhland (1993 bis 2001) und Thorsten Brose (Masters ab AK 25). Bei den Staffeln siegte die Wettkampfmannschaft I vor der Wettkampfmannschaft II, den Trainern und der Familienstaffel Klink. Neben der obligatorischen Urkunde erhielten die Clubmeister ein T-Shirt als Preis.

Nach der Ehrung ging es zum gemütlichen Teil über. Der Grill wurde angeschürt und anschließend stärkten sich alle mit den vielen mitgebrachten Speisen und Getränken.

Die vielen Spielmöglichkeiten wie Slack-Line, Fußball, Tischtennis und Federball ließen bei den Kindern keine Langeweile aufkommen.

Bei trockener Witterung und angenehmen Temperaturen verschob sich die Feier mehr und mehr in den Außenbereich. Die Kinder konnten am Lagerfeuer noch Stockbrot backen und Marshmallows erhitzen.

Das Wetter hielt und so war noch ein langes gemütliches Beisammensein mit vielen Gesprächen möglich.

Allerdings musste aufgrund der schlechten Wettervorhersage, sehr zum Leidwesen der Kinder, die geplante Übernachtung im Zelt abgesagt werden.

Drucken

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.