ERDING TRIATHLON 2017

Bei strahlendem Sonnenschein und neu gestaltetem Kronthaler Weiher präsentierten sich die Triathleten/Innen des SC 53 in blendender Verfassung! Matthias und Oli erkämpften sich trotz starker Konkurrenz (es fand gleichzeitig das Bayernliga Rennen statt) jeweils einen hervorragenden zweiten Platz ihrer AK. Judith setzte sich ebenfalls gegen das starke Damenfeld der Bayernliga zur Wehr und platzierte sich als Dritte ihrer AK. Für die Drei bedeutete das einen Platz auf dem Podium bei der Vergabe der bayerischen Meisterschaft auf der olympischen Distanz (1.5km swim, 41,5 km bike, 10km run). Bernhard und Martin konnten sich durch sehr gute Splitzeiten vorne mit einreihen. Walther, Herbert, Frank und Jürgen lieferten ein starkes Rennen und können mit ihren Zielzeiten mehr als zufrieden sein. Die Mixed-Staffel mit den Holzer-G’schwistern landete diesmal auf dem vierten Platz. Nach sehr flottem Swimsplit von Evi, konnte Michi die Konkurrenz auf dem Rad nicht im Zaum halten, so daß Thomas beim Lauf trotz Vollgas nicht mehr Alles hinbiegen konnte. Rookie Katrin absolvierte ihren ersten Sprint-Triathlon. Relativ unaufgeregt spulte sie ihr Pensum ab und war im Ziel einfach nur froh.

 

     

 

 

 

Drucken

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.