Die Triathlonsaison 2018 kann beginnen!

Die harten, kalten Laufeinheiten des Winters sind vorbei! Die Zeit ist gekommen seinen Trainingszustand zu testen. So geschehen z. B. beim diesjährigen Halbmarathon in Deggendorf. Sepp legte mit 1.31.32 h eine sehr gute Zeit hin zu diesem Zeitpunkt des Jahres. Platz vier in seiner AK. So kann’s weitergehen.

Auch Horst ließ sich nicht lumpen und ging beim Stampfl Berglauf an den Start. Der Laufclub Haag richtet diesen idyllischen Lauf in Au/Inn aus. Horst überholte so manch jüngeren Teilnehmer/In und kam als sehr guter zweiter seiner Klasse ins Ziel. 

Wem es in unseren Breiten noch zu kalt ist, der fährt halt nach Malta, Austragungsort einer X-Terra Veranstaltung. 750m im Mittelmeer, gefolgt von 16,5 harten Kilometern auf dem Mountainbike vor dem abschließenden 5500m Lauf. Frank zeigte sich in blendender Verfassung und holte sich den Sieg seiner AK.

Dies nur ein kleiner Auszug der vielfältigen Saisonvorbereitungsveranstaltungen der Triathleten. Die eigentliche Wettkampfsaison 2018 steht vor der Tür und wir sind gut vorbereitet.

 

Drucken

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.