Glasstraßenpokal 2018

Mit 30 Schwimmern der Jahrgänge 2002 und jünger startete der SC53 Landshut beim diesjährigen Glasstraßenpokal in Zwiesel. Trotz der starken Konkurrenz aus dem In- und Ausland erreichten die Landshuter Schwimmer der Wettkampfmannschaften 2 und drei und der Nachwuchsgruppe, 9 Goldmedaillen, 6 Silberne und 9 Bronzemedaillen.

Sehr erfolgreich war einmal mehr Emanuele Betcu (JG 2005) der bei allen fünf Starts aufs Stockerl schwamm; vier Goldmedaillen über jeweils 50m Brust, Schmetterling und Freistil sowie über 100m Lagen, dazu gab es noch Silber über 50m Rücken.

Ebenfalls Goldmedaillen schnappten sich Laura Hoffmann (JG 2007/ 50m Schmetterling; 50m Rücken); Jonathan Jacobs (JG 2006/50m Brust) und die beiden Jüngsten im SC53 Team Josie Mosman (JG 2010/ 50m Rücken) und Elias Shimokawa (JG 2010/50m Rücken)

Weitere Medaillen gab es für Mariella Becker (JG 2009); Selina Goldhofer (JG 2008); Justus Hübner (JG 2005); Anna Karl (JG 2003); Dominik Leiger (JG 2005), Martin Schmid (JG 2003) und Adam Voznak (JG 2010).

Drucken

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.