Tauchkurse

Als Mitglied des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) bilden wir nach dem internationalen CMAS-Standard aus.

Unsere Tauchkurse finden ganzjährig nach Absprache statt. Unsere Zweistern-Tauchlehrer sind berechtigt, alle Tauchbrevets bis zum Drei-Sterne-Brevet (Gold) auszubilden, als auch alle Sonderbrevets.

Die theoretische und praktische Tauchausbildung findet soweit als möglich in der Schwimmschule in Landshut statt.
Die Freiwasser-Ausbildung hauptsächlich in nahegelegenen bayerischen Seen.

Voraussetzungen für die Tauchausbildung sind eine ärztliche Tauchtauglichkeits-Untersuchung (Untersuchungsformblatt für Ihren Arzt downloaden) und die Mitgliedschaft in der Tauchabteilung des Schwimmclub 53 Landshut e.V..
Durch Ihre Mitgliedschaft in der Tauchabteilung werden Sie gleichzeitig Mitglied des VDST (Verband deutscher Sporttaucher e.V.). Damit verbunden ist eine spezielle Unfallversicherung für Tauchunfälle, eine international gültige Auslandskrankenversicherung (nicht nur für Tauchreisen), und Sie erhalten kostenlos die Zeitschrift Sporttaucher.

Für den Tauchkurs stellen wir kostenfrei zur Verfügung:

  • die ABC-Ausrüstung,
  • das Jacket,
  • den Lungenautomaten,
  • die Tauchflasche.

Tauchanzug und Blei müssen die Kursteilnehmer für den Tauchkurs selbst besorgen.
Wo Sie diese Ausrüstungsgegenstände günstig leihen können, erfahren Sie bei den Tauchlehrern.

Die Altersbeschränkungen für Kindergerätetauchkurse liegt bei 8 Jahren (max. Tiefe -5m).
Bei den 1-3-Sterne-Brevets, für Erwachsene, bei 14 Jahren.

Mitgliedsbeiträge beim SC53 Landshut:

Mitgliedschaft Erwachsene/Jahr EUR 72
Mitgliedschaft Kinder/Jahr EUR 48
Ermäßigt
(Schüler & Studenten bis 25 Jahre)/Jahr
EUR 48
Familienmitgliedschaft
(Eltern & alle Kinder bis 25 Jahre)/Jahr
EUR 96
Beitrag zur Tauchabteilung pro Person/Jahr EUR 60
einmalige Aufnahmegebühr EUR 15

Tauchbrevets:
Die Unkostenbeiträge für Tauchbrevets und Sonderbrevets sind immer vom jeweiligen Aufwand und auch der Teilnehmerzahl abhängig.
Daher können wir hier keine verbindliche Preisliste veröffentlichen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Abteilungsvorstände, siehe Kontakt.

Aufnahmeanträge erhalten Sie bei der Geschäftsstelle, oder von den Übungsleitern beim Training.

Alle Preisangaben auf dieser Seite sind ohne Gewähr und können sich auch kurzfristig ändern!